Das sind die 20 Prozent.

Ein Blog über Politiker und deren Umgang mit Grundrechten

Posts Tagged ‘piratenpartei

OptOutDay.de – Datenschutz selbstgemacht

with one comment

Die Piratenpartei hat wieder einmal eine schöne Aktion ins Leben gerufen: Den OptOutDay am 17.09.2009!

Warum die Aktion?

Meldebehörden haben das Recht, persönliche Daten, wie zum Beispiel Adresse, Geburtstag, Konfession und Familienstand, an Dritte weiterzureichen, solange man sich nicht selbstständig und ausdrücklich in Schriftform dagegen ausspricht.

Wir tragen uns gemeinsam bei unseren regionalen Meldebehörden aus den offenen Listen aus, um ein Zeichen zu setzen.

Aktionsseite OptOutDay.de

Die Aktion soll dafür sorgen, möglichst mit Medienpräsenz und -berichterstattung, dass die aktuelle Regelung dem Datenschutz keinen Dienst erweist.

Weitere Informationen, wo was stattfindet und warum die aktuelle Gesetzeslage nicht gut für Deine Privatsphäre ist, findest Du auf der Aktionsseite.

PS: Wer am 17. September 2009 keine Zeit haben wird, kann natürlich auch früher oder später den Widerspruch zur Datenweitergabe einreichen.

Link:

Advertisements

Written by berlinerjung

5. August 2009 at 02:25

Veröffentlicht in Artikel

Tagged with , , ,

Antwort auf „Überschätzt sich das Internet?“

with 2 comments

Ganz im Sinne der Blogosphäre antworte ich in eine Art offenem Brief auf einen Artikel, den ich gerade bei netzfeuilleton.de las.

Ich finde nicht, dass es sich um reine Selbstbeweihräucherung handelt, wie es hier unterschwellig vorgeworfen wird. Ich finde auch nicht, dass eine Lethargie entstand nach „dem Verlust“ der Gesetzesabstimmung. Im Gegenteil: Bereits zwei Tage später waren (heute) in über zwanzig Städten aufrechte „C64-Nutzer“ auf der Straße, um auf ihre Weise ihre Meinung zu dem neuen Gesetz und dem generellen Umgang der Politik mit der großen Anzahl von neuen „Einmischern“.

Wie diese Aktionen gestaltet waren, war der Kreativität und des Aktivismus der jeweiligen Organisatoren geschuldet. So empfinde ich aber auch Grablichter und Begräbnisse des Artikel 5 GG als eine Art künstlerischen Ausdrucks der Kritik – was ist daran falsch? Hauptsache ist doch, dass auf die Themen hingewiesen wird!

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by berlinerjung

20. Juni 2009 at 22:33

Veröffentlicht in Artikel

Tagged with , , , ,

Der erste Pirat im Bundestag (?)

with one comment

Ein Marketingcoup, sowohl für die Piratenpartei als auf für die Person Tauss selbst, wurde heute auf der Berliner Demo zum Thema „Löschen statt Sperren“ veröffentlicht: Der Austritt von Jörg Tauss aus der SPD und dessen Bereitschaft zum Eintritt in die Piratenpartei Deutschland.
Jörg Tauss - Ein Pirat im Bundestag

Jörg Tauss - Ein Pirat im Bundestag

Jörg Tauss war in der Blogosphäre in den Wochen vor der Zensursula-Abstimmung und E-Petition häufig Thema. Er hat viel durchgemacht, wurde von Kollegen und Freunden verlassen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Written by berlinerjung

20. Juni 2009 at 15:52

Veröffentlicht in Artikel

Tagged with , , ,